Schlagwort-Archiv: Workshop

Blogging zur Konferenz ePortfolio 09 in Wien

Auf der heutigen Tagung “The Potential of E-Portfolios in Higher Education” gestalteten Klaus Himpsl (Donau-Universität Krems), Brigitte Römmer-Nossek (Universität Wien), Silvia Sippel, Thomas Sporer (Universität Augsburg) und ich zwei Workshops zur Thematik “Implementation Strategies and Case Studies” aus. Dabei stellten wir insgesamt vier Anwendungsfälle für E-Portfolios vor:

  • Beispiel für eine komplette curriculare Verankerung an der Universität Wien
  • Anbindung an ein Begleitstudium für den Studiengang “Medien und Kommunikation” an der Universität Augsburg
  • integraler Bestandteil eines postgradualen, berufsbegleitenden Studiengangs an der Donau-Uni Krems
  • Planungs- und Managementwerkzeug zur Begleitung von (Web-/Print-)Projekten im Seminar “Elektronische Dokumente” an der TU Ilmenau Weiterlesen

Edupunks alive!? – Live-Blogging 12. Workshop Multimedia in Bildung und Wirtschaft

Am 09. und 10. Oktober findet an der TU Ilmenau der 12. Workshop Multimedia in Bildung und Wirtschaft, organisiert vom Kompetenzzentrum eLearning-Dienste (KeLD) statt. Am heutigen ersten Tag wurden Fachvorträge von Dr. Christoph Igel, Virtuelle Saar Universität, Dr. Rosalinde Kircherer, Virtuelle Hochschule Bayern, Dr. Benno Volk, E-Learning-Center der Universität Zürich, Dr. Jens Bücking, ZMML Universität Bremen und Dipl.-Inf. Peter Milan Fischer, Universität Magdeburg gehalten.

Den Vortrag von Dr. Martin Ebner von der AG Vernetztes Lernen der TU Graz habe ich versucht hier zusammenzufassen.
Thema: “Edupunk – das kreative Chaos als Strategie?” Weiterlesen

re:publica08 | e2.0-Blogger als Redner und im Interview

Letzte Woche waren Marcel und ich auf der re:publica08 in Berlin. Steffen Büffel, hardbloggingscientist vom media-ocean-Blog, hatte uns eingeladen einen Workshop in der Subconference “Lehren und Lernen 2.0″ am Freitag zuhalten. Im Track “Pimp your Elfenbeinturm” stellten wir dann u.a. das Modell des selbstgesteuert-konnektiven Lernens mit PLE sowie das Webtop-Tool Protopage vor. Ein Report von Steffen findet man hier. Weiterlesen

E-Learning 2.0 – News | Events & Veröffentlichungen

Nach einer etwas längeren Blogpause gibt es heute von uns Einiges an Neuigkeiten zu berichten. Am 06. Oktober fand unsere “Feierliche Exmatrikulation” statt. Völlig überraschend und zugleich voller Stolz erhielten wir auf der anschließenden Verabschiedungsfeier für die AMW-Studenten den erstmals vom Institut vergebenen “Best thesis award” für unsere Diplomarbeit. Dafür möchten wir uns an dieser Stelle nochmals herzlich bedanken!

Weiterhin freut uns ganz besonders, dass wir die Diplomarbeit als Buch im vwh-Verlag bei Werner Hülsbusch publizieren dürfen. Er hat unsere Tätigkeiten schon eine ganze Weile sehr angetan mitverfolgt, bereits wertvolle Tipps gegeben und sich mit dem Lektorat extra beeilt, damit das Buch Ende November/Anfang Dezember erscheinen kann. Weiterlesen

Live Blogging vom 11. E-Learning-Workshop Multimedia in Bildung und Wirtschaft – Vortrag 2

Vortrag von Prof. Dr. Klaus Peter Jantke, TU Ilmenau

Serious Games – eine kritische Analyse

Kritik am Angebot von Lernspielen

typische Beispiele heute:

  • Simulationen
  • Testspiele

–> doch die Didaktik in digitalen Spielen fehlt
Weiterlesen

Live Blogging vom 11. E-Learning-Workshop Multimedia in Bildung und Wirtschaft

Der E-Learning-Workshop findet vom 20. bis 21. September 2007 an der TU Ilmenau statt und beschäftigt sich mit den Themenschwerpunkten “eLearning and serious games”

Einführungsvortrag von Prof. Dr. Michael Wagner, Donau-Universität Krems
(hier ein weiterer interessanter und kritischer Beitrag von ihm: Wider den Begriff “Web 2.0″)

Auf dem Weg zur Mitmachgesellschaft – Web 2.0 aus jugendkultureller Sicht

aus der Web 2.0-Definition von O´Reilly (2005) ist vor allem die “architecture of participation” wichtig – Formen der Partizipation sind aber eigentlich schon länger da

Weiterlesen