Exposé Doktorarbeit Thomas

Einsatz internetbasierter Werkzeuge zur Unterstützung
selbstorganisierten Lernens in einer persönlichen Lernumgebung

- Herausforderungen und Potenziale -

Schlagwörter:

E-Learning 2.0, Konnektivismus, Blended Learning, Personal Learning Environments (PLE), Lernportal, Lernstrategien, Medienkompetenz, Selbstlernkompetenz, Web 2.0-Technologien, Learning Communities, Social Software, Weblog, Audio-Podcast, Video-Podcast, Wiki, Feeds, User-generated content, ePortfolio

Download als PDF.

Video-Podcast 8: Methoden & Werkzeuge in der persönlichen Lernumgebung – Vorstellung des Promotionsvorhabens im dimeb-Kolloquium.

Zur Gliederung.

Creative Commons License
Das Exposé steht unter einer Creative Commons
3.0 Deutschland Lizenz: Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen.

3 Gedanken zu „Exposé Doktorarbeit Thomas

  1. Pingback: Seminar Studieren im Mitmachnetz gestartet

  2. Ina

    Vielen Dank! Ich tappe gerade im Dunkelen was ein Expose eigentlich beinhalten muss, da ich noch an keinem Kolloquium teilgenommen habe. Von mir wird ein Kurzexpose gefordert, max. 1-2 Seiten aber dank deines ausführlichen Expose’s habe ich nun eine Vorstellung wie ich meines gliedern kann….
    Ich wünsche dir viel Erfolg bei deiner Arbeit, es klingt sehr spannend!

    Antworten

Kommentar verfassen