EduCamp Graz – Session Blogfarms an Unis

Am zweiten Tag des EduCamp in Graz geht es in einer Session um Blogfarms an Universitäten. Thomas hat dazu im EduCamp-Wiki einen aktuellen Stand zusammengestellt, der natürlich gerne ergänzt werden kann.

Wichtige Diskussionsthemen waren vor allem öffentliches vs. geschlossenes Bloggen. Soll man in einem geschützten Raum arbeiten oder sich in der Öffentlichkeit des Internet beweisen? Geschütztes Kommentieren könnte z.B. über Friendfeed erfolgen. Potenzial der Blogfarm ist ganz klar auch für die Alumniarbeit gegeben, um die Bindung an die Universität zu erhöhen.

Bei uns an der TU Ilmenau ist vor allem die Thematik der mit dem Bloggen einhergehenden Impressumspflicht derzeit wieder intensiver im Gespräch. Dazu hat mein Kollege Gunther Kreuzberger in seinem Blog Ausführungen zu möglichen Terms of Service verfasst und läd zur Diskussion ein.

Ein Gedanke zu „EduCamp Graz – Session Blogfarms an Unis

  1. Pingback: Tweets die EduCamp Graz – Session Blogfarms an Unis | E-Learning 2.0 erwähnt -- Topsy.com

Kommentare sind geschlossen.