Live Blogging vom BarCamp Mitteldeutschland, Jena

Karsten Schmidt – Siteforum GmbH

Vortrag: Wissensmanagement mit Web 2.0 Lösungen im Personalumfeld

–> Umsetzungen mit Wikis und Blogs
–> integrierte Plattform und mögliche Geschäftsmodelle

Blogs und Wikis bisher noch nicht soweit verbreitet
Spezialisierung von Communities auf bestimmte Themen wird beobachtet

erste Phase von Online-Netzwerken: Allgemeines Wachstum (Beispiele: LinkedIN, Xing, Viadeo)
zweite Phase: Spezialisierung (HRM,.de, HR.com, vervegirl)

Fallbeispiel HR.com: größte Personaler Community Nordamerikas
Sitz in Aurora, Ontario (Canada)

z.Zt. 220.000 Nutzer
alle Web 2.0-Fkts. wie Blogs, Foren, Wikis und Webcasts eingesetzt

Besucher pro Tag etwa 5.000

——————–

Fallbeispiel HRM.de

alle Siteforum-Fkts.
Web 2.0-Fkts. wie Wikis und Blogs

——————–

www.social20.de –> Web 2.0 mit Siteforum

Trends:
Googlebility: Recruiter legen zur Bewerbungsmappe (A-Profil) auch B-Profil an. Dieses wird mit eigener Recherche gefüllt.

„Wissensmanagements sehe ich darin, die Software des Web 2.0 mit semantischen Technologien zu verbinden.“ Prof. Tochtermann, Uni Graz

Diskussion Privatheit / Öffentlichkeit im Netz – Meinungen:

Es könnte durchaus Einfluss auf die Einladung zu einem Vorstellungsgespräch haben, wie ich mich im Netz präsentiere.

Ich sollte mich im Netz genauso geben, wie im realen Leben.

Für Personaler ist es dann auch sinnvoll, gezielter auf Informationen einzugehen, die derjenige in seinem Profil angibt. –> gezieltere Kompetenzsuche möglich