Portal für kostenlose E-Learning-Angebote

Dr. Lars Satow entwickelt seit 7 Jahren E-Learning und Dokumentations-Konzepte für die SAP AG und baut derzeit ein nicht kommerzielles Portal auf, das helfen soll, gutes kostenloses und frei zugängliches E-Learning zu fördern und zu verbreiten: http://training-by-design.de

Das Projekt ermöglicht:

  • schnell solches E-Learning zu finden, das auch noch nach objektiven Qualitätsmerkmalen bewertet ist,
  • selbst E-Learning für die Bewertung und Aufnahme in Top-Listen vorzuschlagen und
  • sich (in Zukunft) umfassend über die Erstellung guten E-Learnings zu informieren.

Von ein paar unserer Blogger-Kollegen wurde darüber ja schon berichtet. Nun möchten auch wir an dieser Stelle das Vorhaben gerne unterstützen und hoffen sehr, dass es erfolgreich weiterverläuft.

Dieser Beitrag wurde am von in Zwischenspiel veröffentlicht. Schlagworte: , .

Über Marcel

Dipl.-Medienwiss. Marcel Kirchner ist wissenschaftlicher Mitarbeiter und Promotionsstudent im Fachgebiet Kommunikationswissenschaft der Technischen Universität Ilmenau. Er beschäftigt sich mit dem Einsatz von Social Software und insbesondere E-Portfolios vor allem in der Hochschullehre.

2 Gedanken zu „Portal für kostenlose E-Learning-Angebote

  1. Pingback: eLearning Suche | Autodidakt

  2. Kai

    Die erste Frage ist recht einfach zu beantworten: Schaltet den Ton ein und startet folgenden Film über Eiderenten 😉 Bei der zweiten Frage muss ich etwas weiter ausholen: Im fernen (zumindest von hier aus) Rostock haben sich einige Leute zusammengetan und einen virtuellen Marktplatz namens Copendia zum Erwerb oder Verkauf von E-Learning-Content geschaffen.

    Ach ja, und was hatten die beiden eingangs erwähnten Fragen miteinander zu tun? Der nette Eiderentenfilm stammt von der Firma Copendia, also dem Betreiber des Marktplatzes.

    http://copendia.de/de/Service/Fernsehecke/Copendia_-_Eiderenten_-_Deutsch.htm
    Wer mehr wissen möchte:

    http://www.elearning-marktplatz.de

Kommentare sind geschlossen.