ALERT: LC-Konkurrenz!

Ich fasse es wieder mal nicht! Eine weitere unendliche Geschichte in der Kategorie “Frei nach dem Motto: Wer suchet der findet!”

Unser neues LearnConnector-Konzept hat soeben einen vollständig web-integrierten Konkurrenten gefunden (*trommelwirbel*):


Protopage v2 released – free AJAX start pages now with RSS news feeds, sticky notes and bookmarks

Außerdem muy interesante:

Mr. Sean Fitzgerald, über den ich auf Protopage gestoßen bin, hat ein äußerst nettes Wiki. Unter anderem geht es auch darum, wie man seine eigene PLE erstellt. Guckst du hier:

http://seanfitz.wikispaces.com/creatingyourple

Das ist dann wohl für die eventuell geplanten “längerfristigen Projekte” sehr gut geeignet;-)

Wieso werden eigentlich sämtliche grundlegenden Überlegungen, auf die man sich relativ mühevoll in wochenlanger Analysearbeit geeinigt hat, innerhalb einiger kurzer Schrecksekunden wieder völlig zunichte gemacht? Manchmal weiß ich echt nicht, ob ich die eigentlich tollen Entdeckungen, die man im WWW so machen kann, positiv oder negativ beurteilen sollte. Kurz gesagt: Der spontane Klick auf den Schließen-Button im Windows-Fenster zuckt schon manchmal durch meinen rechten Zeigefinger.

Was meinst du? – Protopage als weitere Lösungsalternative noch mit in die Präsi aufnehmen? Aber wie in so kurzer Zeit bis Freitag noch genauer analysieren?

Auf alle Fälle müssen wir mal wieder unser Ranking für Portalgerüste überdenken.

Ach ja – und auf besagtem Wiki von Herrn Fitzgerald sind natürlich auch gleich Anwendungsbeispiele von Protopage und Pageflakes für E-Learning gegeben.

Und dann ist da natürlich noch dieses PB-Wiki, dass im Ranking meiner Wiki-Arten gerade ganz nach oben gestiegen ist. Es kann sogar – wie sollte es auch anders sein – als PLE genutzt werden:
PBwiki.com | Free Collaborative Editing & Publishing (Anwendungsbeispiele leicht zu finden.)

Hilferufe eines kleinen, leicht zerknirschten und etwas verzweifelten WikiBlog-Casters.

Blogged with Flock